Unser Haus: Menschen, Räume, Möglichkeiten

Großfamilie Kinderhaus Bunte Klexe

  • Familienähnliche Strukturen
  • Kleine Gruppen
  • Alle Kinder und Eltern im Haus kennen sich
  • Feste Gruppen mit eigener Gruppenstruktur (Minis, Kila, Hort)
  • Besuchsmöglichkeiten der verschiedenen Gruppen untereinander
  • Gruppenübergreifende Projekte
  • Gruppenaustausch der Kinder
  • Möglichkeit von gemeinsamen Morgenkreisen und Alltagsaktivitäten
  • Gemeinsame Festvorbereitungen
  • Regelmäßige Ausflüge
  • Begleitete und leichte Übergänge von Minis bis hin zum Hort
  • Aktionstage im Haus

Kinderhaus Bunte Klexe - „Villa Kunterbunt“

Liebevolle Raumgestaltung:

  • Raum wird als „dritter Erzieher“ gesehen und genutzt
  • Kein „Big-brother“-Gefühl
  • Mehrere kleine Räume: dadurch sind verschiedene Kleingruppenangebote möglich
  • Rückzugsmöglichkeiten für die Kinder werden geschaffen
  • Viele Freispielvarianten möglich

Räume pädagogisch durchdacht:

  • Sicherheit
  • Keine Verletzungsgefahren
  • Vorbereitete Umgebung
  • Turn- und Bewegungsraum
  • Kreative Bereiche (z.B. Malort nach Arno Stern)

Unsere Spielorte im Einzelnen:

  • Haus mit 320 qm
  • Turn- und Bewegungsraum
  • Bauecke
  • Hochebene aus Holz in zwei Räumen
  • Kuschelecke
  • Gruppenraum für Mahlzeiten und Bastelmöglichkeiten
  • Malort nach Arno Stern
  • Offene Küche
  • Gepflasterter Hof mit großem Sandkasten, zwei Schaukeln und drei Garagen
  • Kinder-Holzwerkstatt und Fuhrpark
  • Hinterer Garten mit ca. 100qm großer Rasenfläche, Holzturm-Rutschenkombination, einem durchtunnelten Hügel und Sandkasten mit Wasserbecken
Sie befinden sich hier: start » haus